In welcher Welt?!

Heute bin ich extrem spät mit dem Bloggen, weil ich u.A. einen Abwaschberg zu bezwingen hatte. Zum Glück schätzt Wolf meine Dienste und lobte jüngst auch vor Z., dass ich täglich perfekt (die Küche) saubermache- So ein Lob geht schließlich unverfänglich klar. 😇

Zu allem Überfluss hängt WordPress noch immer. Ich hoff, die heutige (doch sehr witzige) Anekdote geht nicht total unter- Herr Carax‘ letzter Beitrag und mein Text von gestern wurden jedenfalls ungewöhnlich selten gelesen- (!) 🙄

Anyway. Zum Eigentlichen.

Wolf war gestern ein wenig in der Natur, denn: Sport, Sport, Sport– Nach seiner Rückkehr lagen wir gemütlich im Bett, erneut Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D im Hintergrund, und ich schnupperte kurz an Wolf, weil er im Guten nach Wald roch.

Er: „Was ist los? Sollte ich nochmal duschen?“

„Nein, nein! Alles OK!“

„Denn das war so ein Schnuppern wie: noch zwei Sekunden und dann kotz ich-“

„WAS?! NIEMALS! Das war ein *mega-niedliches* Schnuppern!“

Deine Mudda ist niedlich.“

„Excuse me?“

„War nur ein Scherz, du kennst deine richtige Mutter ja nichtmal-“

„Und in *WELCHER* Welt, Wolf, hätte diese Aussage nun zur Verbesserung der Lage beigetragen?!“

Und dann haben wir uns minutenlang weggepackt. So bitter der Hintergrund des Ganzen auch ist, so schön war es in dem Augenblick, einfach zusammen dazuliegen und sich auszuschütten vor Lachen- Passt zur derzeitigen Positivsituation

Einen angenehmen, anti-coronalen Restsamstag euch! 😄

VVN

11 Kommentare zu „In welcher Welt?!

  1. Ich empfinde es als schön, mitzuerleben, wie herrlich und liebevoll ihr miteinander umgeht. Es klingen viel Humor und Freude mit. Das gefällt mir.
    Herzlich liebe Grüße, das Licht
    P.S.: Ich hatte in den letzten Tagen auch das Gefühl, dass einfach weniger los war, hier bei WordPress. Aber ansonsten ist alles zu sehen und es läuft auch, irgendwie.

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebes „Licht“! Schön, auch hier in den Kommentaren wieder von dir zu lesen! 😊

      Leider läuft bei uns blogtechnisch seit Neujahr vieles *nicht* mehr rund, wenn es darum geht, welche Kommentare/Beiträge/Likes angezeigt werden- Deshalb thematisiere ich das wiederholt, damit sich niemand über Funkstille wundert… 😉

      Danke für deine lieben Worte. Ich wünsche dir und deinem Mann ebenfalls weiterhin viel Freude und Liebe: im Leben und miteinander! 😄

      Wir lesen uns! VVN

      Gefällt 2 Personen

      1. Ich danke DIR.

        Was das mit dem Anzeigen geht, kann ich ja nicht viel zu beitragen, da ich erst seit Februar hier dabei bin. Aber mir ist auch schon aufgefallen, dass ich unter dem Reader und Unterhaltungen doch nicht alle meine Beiträge wiederfinden kann und so auch nicht immer mitbekomme, wer auf meine Kommentare geantwortet hat. Ich müsste mir also angewöhnen, alles zu notieren … fände ich irgendwie unnötig zeitaufwendig…

        Genau, wir lesen uns, herzliche Grüße noch einmal, das Licht

        Gefällt 2 Personen

  2. Auch mir ist aufgefallen, dass es hier derzeit etwas „ruhiger“ ist, aber da ich im Moment die Ruhe selbst bin, stört es mich nicht 😀 (ha, schlechter Wortwitz).
    Auch mein Freund findet das gerade super, da er (nicht lachen) in unserer Beziehung der Kuschelbedürftige ist und ich ihn gerade damit gut versorge 😀
    Aber ich liebe ihn dafür, dass er kein typischer Mann ist, der all seine Gefühle unterdrückt und emotionslos ist.

    Bei euch lese ich auch immer wieder viel Wärme heraus und das gefällt mir sehr.

    Alles alles Liebe und macht euch einen kuscheligen Abend 😉
    Lisetta

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Lisetta, weshalb sollte ich (oder irgendwer) denn über die Kuschelbedürftigkeit deines Freundes lachen? Das ist doch was Schönes! 😊

      Sowieso finde ich das geradezu zwanghafte Zuordnen von „typisch männlichen“ und „typisch weiblichen“ Eigenschaften seitens der Gesellschaft meistens gänzlich traurig und unnötig! Und die Welt wäre ein besserer Ort, wenn *JEDER* von Geburt an ohne Angst vor (gesellschaftlicher) Verurteilung lernen würde, dass er weinen, Gefühle zeigen, um Hilfe bitten und anlehnungsbedürftig sein darf! 😯

      Der Weg dorthin ist nur leider noch extrem weit.

      Alles Liebe auch euch! VVN

      Gefällt 3 Personen

  3. Machen wir übrigens auch so – größtenteils koche ich, manchmal von meinem Mann unterstützt. Er macht danach die Küche wieder sauber. – Für uns die perfekte Arbeitsteilung.
    Und wir loben und bedanken uns für die Arbeit gegenseitig 💏

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s