Street Art ist was Feines.

Auf einem kaffeesuchenden Spaziergang mit meiner (Weihnachts-)Wahlfamilie entdeckt:

20200622_140925

Natürlich musste ich das Bildchen postwendend an Wolf schicken- Zwar zeigt es kein Einhorn, wie in der Netflix-Serie Happy, aber 1.) ist das Motiv doch sehr artverwandt und 2.) einfach niedlich. 😅

VVN

(Ich experimentiere heute mal mit dem Blog. So spät postete ich z.B. lange nichts. Mal schauen, was passiert.)

14 Kommentare zu „Street Art ist was Feines.

      1. Wenn man ein intellektuelles Gespräch mit einer 3 jährigen führen möchte, muss man sie alle kennen.
        Ich wäre wahrscheinlich Pinkie Pie.😁
        Danke und liebe Grüße an Dich!

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s