Wir sind (Beziehungs-)Border-Collies.

Nach meinem (irgendwie in den Tiefen des WordPress-Readers untergegangenen) Positiv-Flow des gestrigen Tages geht es gleich heute Morgen weiter- 😆

Der SalatfrĂŒhstĂŒcksversuch startet in Runde II: diesmal *IST* der Salat noch essbar, eindeutig! Und ich freu mich drauf. Auch ist mir warm, was selten vorkommt, und die Luft von draußen angenehm klar. Ein idyllischer Großstadtmorgen. Sogar mit konstanter GerĂ€uschkulisse der heimischen Tierwelt – und ich meine damit KEIN Hundegebell! 😅

Wo wir bei dem Thema sind: irgendwann wurde ich als „Border Collie“ bezeichnet. Ein HĂŒtehund, dessen Aufgabe es ist, seine Herde zu beschĂŒtzen und zusammenzuhalten. Damals war es als Beleidigung gedacht, oder zumindest als Kleinmachversuch in meine Richtung, allerdings bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es letztlich ein immenses Kompliment ist-

Jup! Ich versuche grundsĂ€tzlich, die gesamte Herde beieinanderzuhalten… Obgleich ich meine Freunde logischerweise nicht als Herde sehe. Es ist SINNBILDLICH GEMEINT- 😅

Dieses VerstĂ€ndnis fĂŒr „Zusammensein“ habe ich definitiv von Wolf– Wir sind also beide mentale „Border Collies“ (= obwohl ich, mĂŒsste ich wirklich ein Tier sein, zu 100% KĂ€tzchen wĂ€r). 😇

Dass Wolf unfassbar viel fĂŒr seine Leute und hilfsbedĂŒrftige Menschen tut, sehe ich jeden einzelnen Tag an seinem Verhalten. So oft, wie er sich BEI JEDEM meldet, anruft, Kontakt sucht, nachfragt, aufheitert, da ist… Er vergisst auch keine Geburtstage! Oft organisiert er die Geburtstagsparties sogar- Und wenn er bemerkt, dass jemand in BedrĂ€ngnis ist, dann handelt er und schaut nicht weg.

All das inkludiert sogar sĂ€mtliche Ex-Partnerinnen, die er jemals hatte. Wenn da jemand in der Klemme steckt, hört er sich das notfalls auch tausendmal geduldig an: insbesondere, wenn da u.U. Gewalterfahrungen und Trauma eine Rolle spielen- Er möchte niemanden außen vor oder hĂ€ngen lassen: nicht einmal, wenn er von der Person (= durch Trennung, etc.) einst verletzt wurde. Sein Großmut eben. ICH VEREHRE DAS! 💖

Genauso feiere ich Wolfs Bewusstsein dafĂŒr, dass man den/die Ex schließlich einst *aus GrĂŒnden* geliebt und gewertschĂ€tzt hat! Und dass derjenige insofern als Mensch weiterhin liebens-, achtens- und schĂŒtzenswert bleibt. Status hin oder her.

In all dem war mir Wolf schon immer eine dermaßen große Inspiration, dass ich seinen Lebensstil bereits ab 2003 *VÖLLIG* als meinen eigenen angenommen habe: klar verbringt man einfach weiter Zeit mit Ex-Partnern (= sofern keine missbrĂ€uchlichen, gewalttĂ€tigen Arschlöcher, sollte ich deutlichst dazu sagen!)- Klar hĂ€ngt man weiter zu zweit ODER in der Gruppe ab: sogar, wenn der/die Ex neu liiert ist. Im besten Fall ist der neue Partner dann eben auch dabei– Und die Konstellation rein menschlich bleibt.

Ich wĂŒnsche mir diese Art von Umgang (= selbst wenn extrem viele Leute nicht so ticken können: auch nachvollziehbar! Keine Tendenz zur Eifersucht zu haben, hilft sicherlich).

Und ich orientiere mich sehr danach, ob es jetzt meine aufkeimende Freundschaft zu Wolfs einer Ex-Partnerin ist, oder das weiter Texten/Treffen/Bloggen/Essen oder zum TĂ€towierer gehen mit Herrn Carax.

SelbstverstĂ€ndlich ist zwar nicht stĂ€ndig alles fluffig-rosa! SelbstverstĂ€ndlich gibt es Konfliktpunkte aus der ehemaligen Partnerschaft, die ab und an wieder aufkommen: wenn Dinge eben z.B. abgrundtief unfair waren, oder egoistisch und unachtsam. Aber Wolf kann da drĂŒberstehen, und ich kann tĂ€glich weiter von ihm lernen- 🙂

Ich werde noch stĂ€rker dadurch, besonders dieser Tage. Und ich könnte den Boden kĂŒssen, auf dem Wolf geht! Tue ich bei Gelegenheit ja sogar- 😂

Anti-coronale DienstagsgrĂŒĂŸe!

VVN

17 Kommentare zu „Wir sind (Beziehungs-)Border-Collies.

  1. Du schaffst es jedes Mal, mit so viel Liebe ĂŒber Wolf zu schreiben, dass ich jedes Mal denke „Wow, muss der ein toller Mensch sein“.
    Und ich finde auch, es gibt Schlimmeres als als Border Collie bezeichnet zu werden. Menschlich spricht das ganz klar fĂŒr dich 🙂

    GefÀllt 4 Personen

    1. Danke vielmals. Die Person, die mich damit beleidigen wollte, wusste offensichtlich auch nicht, was sie sagt! 😅 – Mir gefĂ€llt die Bezeichnung (bzw. das, was dahintersteckt) nĂ€mlich ebenfalls sehr. 😇

      Und Wolf… Ich denke, man spĂŒrt die Liebe beim Lesen, weil ich nichts Anderes empfinde, wenn ich von ihm berichte. Auch ist *mein gesamtes erstes Buch* ihm gewidmet und erzĂ€hlt von ihm – ich bin unendlich dankbar.

      Herzliche GrĂŒĂŸe an dich… Auch dir wĂŒnsche ich auf allen Fronten nur das Beste! 😊 VVN

      GefÀllt 1 Person

  2. Das ist ein sehr erfrischender Text 🙂
    Lustigerweise liebe ich Border Collies, da meine Schwester zwei hatte und nun einen hat.
    Es sind tolle, gelehrige Wesen und als solcher bezeichnet zu werden, wĂ€re fĂŒr mich auch ein Kompliment 🙂

    GefÀllt 1 Person

    1. Genau so sehe ich es auch… Dabei hatte ich es so live und in Farbe noch nie mit einem Border Collie zu tun! 😅

      Was genauso erfrischend ist: die lecker-bunten Essensbildchen auf deinem Blog! Der kleine Biber hat Eindruck hinterlassen! 🙂

      Viele liebe GrĂŒĂŸe! VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. Das ist aber schade, weil Border Collies so einzigartig sind 🙂 quirlig, aber sehr sehr anhĂ€nglich.
        Danke nochmal fĂŒr deinen lieben Kommentar, es ist sehr erfreulich, dass meine kreative Arbeit geschĂ€tzt wird 🙂

        GefÀllt 1 Person

    1. Danke, liebe Monika. Ich habe nichts Anderes vor. 😊 – Genieße deinen Dienstagabend: und viel NervenstĂ€rke fĂŒr die Kurzarbeitszeit! Es wird sicher vorĂŒbergehen- 🙂

      VVN

      Liken

      1. Was zur Zeit nervt ist das hin und her. Anlagen anfahren oder nicht, wenn ja – wann und welche?
        Es wĂ€re mir lieber es wĂŒrde ein Tag benannt und ab dem wird eingeschrĂ€nkt gearbeitet – aber so einfach ist das leider nicht đŸ˜±

        GefÀllt 1 Person

  3. Da kann ich mich den Vorrednern nur anschließen. Das klingt ja fast nahezu perfekt und so wĂŒnscht man es sich sicherlich auch fĂŒr alle anderen. 🙂 Zumindest ist so ein Verhalten seinerseits auch fĂŒr andere erstrebenswert und davon könnten sich sehr viele Leute eine Scheibe abschneiden. 🙂

    Und Border Collies sind tolle Tiere! 😉

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Yvonne – aha! Noch eine Border-Collie-Freundin! 😊 … Und du hast Recht: so ein Verhalten, wie Wolf es an den Tag legt, ist etwas sehr Besonderes- Das weiß ich und ich nehme ihn mir nur zu gerne zum Vorbild- 💖

      Bis bald, hab weiterhin eine großartige Zeit mit dir allein UND mit deinem Mann, und achte weiter gut auf dich! (Dein Essen neulich sah sau-lecker aus.) VVN

      Liken

    1. Auch das trifft zu 100% auf uns zu! Wobei es nicht nur „ein Bisschen spleenig“ ist. Es ist ein gemeinschaftlicher Totaldachschaden- 😂😂😂

      Viele liebe GrĂŒĂŸe an euch! VVN

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s