Happy St. Paddy’s Day! 🍀🍀🍀

Wie konnte es 19 Uhr werden- 😱

Ich sag euch, wie. Zwar war Wolf um 10 Uhr morgens bereits hart am Sportmachen, Aufräumen und Netzwerken, und ich hätt demnach direkt selbst loslegen können mit dem Bloggen.

DOCH: dann trudelte erstmal Messenger-Post von 1.) Herrn Carax und 2.) unserer (Weihnachts-)Wahlfamilie ein…

… Und damit begann die Kommunikation hinter den Kulissen.

„Happy St. Paddy’s Day 🍀💚“

„Happy St. Paddy’s Day, Freunde ❤“

„And to you… Habe gestern Abend schon mal mit meinem Vater ein paar Kilkenny getrunken 🍺🍺“

„Ich vermisse ‚UNS‘!“

„Me too 😘“

*Normalerweise* hätten Herr Carax und ich nämlich heute auftaktmäßig direkt ab Mittag in „unserer“ Lieblingstaverne gehockt, um anschließend nach allen Regeln der Kunst in Pub Nummer Eins und danach Pub Nummer Zwei abzustürzen. Im Mindestens-Viererrudel mit unseren Lieben, sehr viel Kilkenny (s.o.), Guinness, Magners (= Snake Bite Blaaack!) und jede. Menge. Bailey’s-lastigen Shootern für lächerlich wenig Geld.

Warum der Hype? Weil unsere (Weihnachts-)Wahlfamilie zu größeren Teilen irische Vorfahren hat und die Tradition lebt! 💚

Ah. Wir hoffen alle so sehr auf das kommende Jahr

[FREUNDE! I LOVE YOU 3000! 😻]

Immerhin saßen der Wolf und ich vorhin schon zusammen und hatten Kartoffeln mit (von ihm) selbst-angesetztem Chiliöl und LACHS. Eine gute Grundlage für die groß angekündigten „Irish Flags“ in Bälde: aber meine Nahrungsaufnahme verzögerte den Blogprozess selbstredend *auch* immens.

Und außerdem… Wollt ich unbedingt die neuesten Videos der Lunis nochmal schauen (= bitte hier entlang zum Luni-YouTube-Channel)! Darauf gehe ich die Tage definitiv noch gesondert ein, damit die Wichtigkeit dessen nicht inmitten all der 🍀🍀🍀 untergeht, doch eine Erwähnung von 💖 wollt ich mir nicht nehmen lassen.

OK. Zum Abschluss noch ein Song/Clip von Rita Ora, deren erstes Album „Ora“ ich 2013/2014 extremst gefeiert habe. *SO* ist momentan meine Laune, besonders, wenn ich an die nächsten Zusammenkünfte mit Wolf (= plus One) denke:

Gefühlsmäßig passend dazu stolperte ich eben über einen wundervollen Artikel auf dem Meeresvertrauen-Blog.

Darin heißt es: „Wir sind immer noch ein Mensch, der mehr ist als die Summe aller Gewalttaten, die ihm angetan wurden.“

In dem Sinne, liebe Leute, spring ich nun unter eine heiße Dusche und stell mich dann an Wolfs und meine Hausbar- So gut, mit 🐺 zu sein.

Happy St. Paddy’s Day! 💚

VVN (+ Herr Carax. Der isst gerade Pizza.)

P.S.: nein, ich mag weiterhin kein Bier. Kilkenny und Guinness pur gibt’s bei derlei Kneipentouren ausschließlich für die Anderen. Ich halt mich überzeugt an meiner „süßen Pampe“ fest 🌸

20 Kommentare zu „Happy St. Paddy’s Day! 🍀🍀🍀

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s