Voller Tagesplan. Echt jetzt.

Wenn mir jemand noch vor vier Tagen gesagt hätte, dass es mir selbst in (freiwilliger) Isolation möglich ist, keine Zeit für etwas zu haben, wär ich vermutlich in lautes Gelächter ausgebrochen-

Aber, na klar: ES GEHT. 😒

Da wäre die aktive Blogpflege, besonders in den letzten Tagen und dazu die erneute moralische Verpflichtung zu einer klaren politischen Ansage!

Da wären auch die ganzen Freunde, die auf einmal rund um die Uhr anrufen (= gestern! 03:56. Ich blogge gerade. TELEFON. 😅) und die sogar noch mehr schreiben als sonst… 💖

Am Roman werkeln, die Wohnung weiter klar Schiff machen, Körperhygiene betreiben (= jup. Das kann echt zeitaufwändig sein.), Nachrichten verfolgen und Administrativzeugs erledigen addiert sich munter dazu.

Heute haben Produktivitäts-Wolf und ich uns u.A. gegenseitig angefeuert, unseren Papierkram zu machen: mit Fotos des jeweiligen Fortschritts und regelmäßigen Allgemein-Check-Ups.

Wolf triezt mich zudem zum Videochatten und ich kümmer mich zähneknirschend darum, weil ich da eigentlich ebenfalls ultra-retro bin: „Ich hab doch eben erst überhaupt mal einen Heim-Internetanschluss beantragt, und seit gestern erst PayPal, und nun willst du, dass ich…“ ACH.

Meine Nahrungsaufnahme ist noch ein Ding, hinter dem Wolf gerade her ist: ich ließ mir nämlich nochmal Essen liefern und darunter leider die schlechtesten Pommes auf Erden (einen Kaktus zu futtern wär geiler gewesen 🤔).

Wolf rügte das: „Dieses (Bestell-)Verhalten brechen wir mal auf! Wir werden erstmal wieder zusammen kochen und dabei gebe ich dir Aufgaben, sehr konkrete Aufgaben, damit kommst du ja am besten klar… Und dann assistierst du mir und machst auf lange Sicht selbst wieder mehr Essen für dich.“

ARGH. Zwar haben wir das früher schon oft praktiziert, siehe: wieder zusammen kochen. Und ich lerne sau-gern von Wolf, weil er schlichtweg weiß, was er tut und so hohe Ansprüche an sein Küchenequipment und die Lebensmittelqualität hat- ABER! Ich und Nahrungszubereitung! Noooo! Meine Anorexie will sich damit nicht befassen. Sie will in Frieden gelassen werden. DAMN IT! 😱

Folglich wollte ich mich nach der Ansage zunächst zu einem kleinen Ball zusammenrollen. Zumal Wolf so scheißen-resolut ist! Er fordert mich, sehr konsequent, und selbstverständlich macht mir das stellenweise Angst! Dass ich diese Art von Angst liebe, steht auf einem anderen Blatt- Also arbeiten wir an meiner Essstörung. Yay! NICHT. 😅

Und bei alldem hab ich also keine weitere Minute mehr gezockt! Und die Serie, die Herr Carax mir am Mittwoch mitgebracht hat, bisher nicht angerührt. Verrückt.

Bleibt weiterhin gesund, liebe Leute, und genießt euren Sonntag!

VVN

9 Kommentare zu „Voller Tagesplan. Echt jetzt.

  1. Ich habe früher,als ich noch Arzthelferin war, über die Omis gelacht. In Rente aber versucht mal mit denen einen Termin auszumachen. Das war schwieriger als mit so manchen Vollzeitarbeitenden.
    Jetzt bin ich seit 03 schon in Rente und merke….ja man hat immer zu tun … und dann kommen manche Ärzte oder Menschen, die hören, dass ich in Rente bin und fragen ,,und was machen Sie den ganzen Tag?,,
    Äh ja alles. So ein Tag ist schnell rum und zu tun gibt es immer was und es bleibt trotzdem noch was liegen.
    So ist das, wenn man zu Hause ist oder gezwungenermaßen bleibt….:)

    Gefällt 1 Person

    1. „was machen Sie den ganzen Tag?“

      Bisher hab ich immer so gedacht: bei Müttern oder Vätern, die sich daheim um Haushalt und 1+ Kinder kümmern: Vollzeitjob, keine Frage. Hab ich Saurespekt vor!

      Bei Rentnern, wo u.U. alles aus körperlichen und/oder mentalen Gründen viel mehr Kraft erfordert als bei Anderen, und die vielleicht noch für einen (kranken) Partner sorgen müssen: ebenfalls Vollzeitjob.

      Selbst bei Leuten, die nur mit einem Lebensgefährten zusammenwohnen, wo der Haushalt IMMER für mehrere Personen kochen, waschen, putzen, usw. bedeutet: auch harte Arbeit. Dazu eventuell noch Haustiere? Uff.

      ABER. Nichts der oben genannten Szenarien trifft auf mein eigenes Leben zu! Ich geh ja eben nichtmal *einkaufen*, um dann was Essbares zuzubereiten!!! Und Waschen tu ich alle drei Wochen im Salon. 🤔

      Daher find ich das gerade alles unfassbar witzig bei mir. Aber vor allem absurd. 😅

      Einen wundervollen gesunden ersten Katzentag wünsch ich euch! VVN

      Liken

    2. (Ich war echt so: wenn ich dann alleine daheim bin, nur mit mir selbst und nicht einmal rausgehe, dann hab ich ja Zeiiiit. Ganz viel Zeiiiit. … MITNICHTEN! Oder ich mach halt arg was falsch. 😂😂😂)

      Liken

    1. Ich sach dir. 😂

      Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, etc. gibt’s bei mir auch alles nicht! Nur diesen Blog. Und Kartenzahlung nutz‘ ich ebenfalls. Das war bisher so das Höchste.

      PayPal und Onlinebanking also: GANZ NEUE WELTEN! Videochat: ERST RECHT! Wirklich lustig, was diese Tage so bringen. 😇

      Bleibe gesund und viele Grüße! VVN

      Gefällt 1 Person

  2. Außer WhatsApp und WP hab und brauche ich nichts im Netz, denn nutze den größten Teil meiner wertvollen Zeit lieber draußen in der Natur und das Leben wirklich leben.
    Liebe Grüße von Hanne und bleib gesund, sagt man ja neuerdings öfter denn je. 🍀🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Beim „Leben wirklich leben“ bin ich voll bei dir! Gerade in diesen Zeiten sieht man ja wieder, wie vergänglich letztlich alles ist- 🤔

      Und Natur: auch! Ich bedauere nachhaltig, dass ich neulich nicht dazu gekommen bin, mit Freunden auf den Brocken hochzusteigen- Das wär toll geworden! Hoffentlich lässt sich das nachholen, wenn Reisen wieder vertretbar sind- 😊

      Auch dir weiterhin viel Spaß und Gesundheit! VVN

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Carax&VanNuys Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s