Superlange Brettspielpause und weitere Funde.

Weil ich heute 1.) wenig Zeit und 2.) wenig Energie habe – was OK ist, schokoladeessend zurĂŒck beim Wolf im Bett 😅 – poste ich zwei weitere StickerfundstĂŒcke. 

Beide stammen vom jĂŒngsten Kurztrip mit Wahlfamilie und Herrn Carax, der sich besonders ĂŒber Folgendes freute (= so als unwiderruflicher Hansa-Fan 💖): 

Nicht unweit davon stand eine Laterne mit Humor und wichtiger Botschaft: 

Weshalb ich es euch allen nur ein weiteres Mal empfehlen möchte/kann/will, euch die Dokumentation „Wildes Herz“ anzusehen. Momentan laufen „Feine Sahne Fischfilet“ sogar hĂ€ufigst in der Wolfshöhle. 🙂

Und kaum ist unsere kleine Inlandsherbstreise vorbei, werden direkt schon die nĂ€chsten PlĂ€ne gemacht. Wo wir sonst noch wandern wollen, welche Burg dabei besichtigen, bestenfalls mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag… Äußerst, ÄUßERST gediegen! 😅

Außerdem steht noch eine Partie GOT-Risiko aus, die wir vergangenen Oktober haben so stehen lassen, wie hier abgebildet: 

Brettspiele, liebe Leute. Die *Königsdisziplin* der gediegenen TĂ€tigkeiten. Eigentlich mag ich sie gar nicht, aber das hier bildet eine Ausnahme. Wir sind alle solche riesigen „Herr der Ringe“/“Harry Potter“/“Game of Thrones“-Fans, dass sogar ich nicht schaudernd davor flĂŒchte. Genauer gesagt freu ich mich drauf, da wieder einzusteigen. Einziger Wermutstropfen: es gibt keine Targaryen-FigĂŒrchen. Targaryen. MEIN HAUS. 😆

Mögt ihr „Harry Potter“, „Game of Thrones“ und Burgen? 

Einen coronalosen Mittwochabend wĂŒnscht: VVN 

P.S.: Wolf macht demnÀchst Pfifferling-/Steinpilzrisotto. Ich bin sehr gespannt.

6 Kommentare zu „Superlange Brettspielpause und weitere Funde.

  1. Herr der Ringe, Burgen und Risiko. 🙂 Potter kam nach mir, oje ich bin alt. 😅
    Burgen sind faszinierend, auch Ruinen. Ich stell mir dann vor, wie sah es ganz aus, damals, wie lebten sie ? Geschichte war eines meiner LieblingsfĂ€cher. 🙂
    Risiko, egal auf welcher Karte, auch das liebe ich. Hat dieses hier, die originalen Regeln oder abgeÀnderte ?

    LG J.

    GefÀllt 1 Person

    1. Lieber Joe, wenn es *danach* geht, sind wir hier ALLE schon alt. 😅

      Und mit der Faszination fĂŒr Burgen, Ruinen und Geschichte haben wir offenbar auch alle etwas gemeinsam. Die Frage: „Wie war es damals?“ kommt ganz automatisch auf. 😊

      Zum „Risiko“ muss dir Herr Carax allerdings Auskunft geben. Zwar schenkte ich uns das Spiel (= der Wahlfamilie, ihm und mir), aber als absoluter „Risiko“-Neuling. Herr Carax brachte es uns Schritt fĂŒr Schritt bei. 😇

      Alles Liebe dir! VVN

      GefÀllt 1 Person

  2. Lieber Valentin,

    hach, wenn ich deine Zeilen lese, stelle ich es mir direkt vor: so gemĂŒtlich bei euch 🙂
    Und Targaryen wĂ€re auch mein Haus 😉 Drachen sind einfach cool, ich bin vom chinesischen Sternzeichen her ja auch ein Drache 🙂

    Den coronalosen Gruß gebe ich zurĂŒck, ich habe jetzt ja auch die offizielle BestĂ€tigung dafĂŒr :*

    Sei ganz lieb geknuddelt von
    Lisetta

    GefÀllt 1 Person

    1. Es war nur ein Foto, das ich im Oktober 2019 machte, um den Stand festzuhalten… Danach mussten wir das Spiel auch abbauen- 😇

      Und du, lieber Flo, hĂ€ttest mit Kindern vermutlich sowieso keine Chance darauf, dass so ein Spielbrett 365 Tage unangetastet herumsteht: oder? Was hĂ€ltst du ĂŒberhaupt von Brettspielen? đŸ€”

      VVN

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s