689 Mails, Aufholbedarf und Salat.

Die Blogaktivitäten sind schon verrückt. Gestern Morgen habe ich in mein E-Mail-Fach gelinst und hatte 689 (!) Meldungen von WordPress. Kommentare, neue Beträge, Likes… Wow. In den vergangenen paar Stunden ist es mir jetzt immerhin gelungen, auf all eure Kommentare seit dem einschließlich 30.07.20 einzugehen: YAY! 😊

Weil ich nun ja eine wiederholt-lange Ruhephase habe. Vorraussichtlich muss ich zwischen dem 21.08.20 und dem 31.08.20 nochmal arbeiten, aber auch bloß insgesamt knappe 24 Stunden (!), und bis dahin ist erneut Leerlauf. Zeit zum Lesen, Schreiben, Kommunizieren und Mit-Wolf-Sein. 💖

Der drehte mir gestern Abend prompt fröhlich Mimosa an, nickte aber dennoch wissend, als ich meinte: „Spätestens in einer Woche ist Schluss damit!“

Während der Unterbrechung probiere ich mich vermutlich daran, mir systematisch „neue“ Drinks mit 0 Umdrehungen auszudenken (= und sie dann hier zu posten, siehe: Blutorange-Tonic)- Bis dahin möchte ich euch allerdings dieses hübsche, 100%ig alkoholbewerbende Bild nicht vorenthalten:

20200804_123030

Dies sind zwei der Cocktails, die C. und ich am Samstag von Herrn Carax vorgesetzt bekamen… Zwar darf ich die genauen Rezepturen in diesem Fall nicht nennen, aber ich wollte das Ergebnis würdigen. Somit geschehen. 😆

Wolf und ich essen nachher wahrscheinlich Salat, wie ich eben erfuhr, und bis dahin häng ich noch im Schlafzimmer ab. Schlummernd oder YouTube-schauend… Überhaupt passt mir Salat gut in den Kram. Obwohl ich seit gestern, 21:00, nur einen üblichen Hafermilch-Macchiato und eine Scheibe Vollkornbrot mit Zeugs hatte, steht mir der Sinn nach wenig.

Macht es gut und habt einen gesunden Dienstagabend! 😇

VVN

P.S.: Wolf und ich leiden derzeit wieder arg an Allergie, gemischt mit Coronaparanoia (= Husten? Atembeschwerden? Na?!!). Was blüht denn gerade? Mann.

24 Kommentare zu „689 Mails, Aufholbedarf und Salat.

      1. Ebenfalls gute Besserung.
        Oder: Pollen verpollt euch!
        Hier wird jedenfalls nebenan das Korn gemäht und das Stroh gewürfelt. Unser schwarzes Auto ist bis zur Unkenntlichkeit verstaubt. Ich muss mich vielleicht doch nicht wundern.

        Gefällt 2 Personen

      1. Der Linke ist auch etwas „ungewöhnlich“, beginnend bei der Gurke… Der lustig-gelbe Drink (= mit Vanille und Maracuja) war für C. und etwas klassischer … Ich würde jedoch beide wärmsten Herzens empfehlen- 😊

        Alles Liebe euch! VVN

        Gefällt 1 Person

    1. Liebe Monika, es ist spannend, dass du „DEINE Blogtätigkeit“ sagst: denn wir sind hier ja eigentlich zu zweit… Überhaupt nannten einige Menschen das alles hier bereits: „meinen Blog“- 🤔

      Daher hoffe ich natürlich, dass Herr Carax bald auch wieder mehr mitspielt. Derzeit arbeitet er allerdings viel im Restaurant- 😯

      Gute Besserung auch dir! VVN

      Gefällt 1 Person

  1. Da ist doch immer was in der Luft – will hier die Nachbarschaft immer animieren, endlich mal synchron ihren Rasen zu mähen. Bislang erfolglos – und wer das dreimal die Woche tut, hat einen ausgeprägten Fetisch, aber keinen ausgeprägten Rasen mehr, finde ich.

    Gefällt 2 Personen

  2. Im Moment ist bei vielen die Sommerpause angesagt. Vielen fehlt auch im Moment die Kraft und Energie zum schreiben. Egal aus welchem Grund. Ich finde das ist doch auch ganz normal. Wir sind doch keine Roboter. Und selbst die brauchen gelegentlich eine Überholung oder ein neues Update.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s