Kaffeerunde, Sonne, Sucht.

Lange erzählte ich diesbezüglich nichts, aber heute waren Wolf und ich wieder einmal bei seiner Ex-Freundin zu Gast.

„Kein Problem. Du und ich, wir sind längst ein Haushalt, Valentin. Du wohnst schließlich schon über ein halbes Jahr bei mir.“

Jaaa, und das ging so schnell vorbei! 😮

Also tranken wir dort im Garten Kaffee und aßen erneut Pflaumenstreuselkuchen, und man könnte meinen, dass ich mich nur noch von Süßkram und Kuchen ernähre. Nicht ganz falsch. Vor allem, weil Wolf seit Kurzem ständig davon redet, (veganen) Mangopuddingkuchen backen zu müssen. 

Das Treffen an sich war kurz aber herzlich, selbst ohne übliche Umarmungen und wahrhaftig auf 1,5 m Distanz. „Dabei ist so ein weitläufiges Haus vorteilhaft.“, stellte seine Ex-Freundin fest, und das stimmt. Leider haben Milliarden Menschen auf unserem Planeten diesen Komfort nicht, den wir somit haben! Das wissen wir. Und hoffen sehr, dass der zweite Lockdown die gewünschte Wirkung zeigen wird. 

Vor allem, und das geht hier gelegentlich unter, wenn ich thematisch von einem Sozialmarathon zum nächsten Reisejob usw. springe, bin und bleibe ich höchstselbst mehrfacher Risikopatient.

Zu kleine Lungen, Asthma, dazu Untergewicht (= was ich bloß feststelle, nicht beklage 😅)… Erwischt mich das Virus, könnte es sehr rasch sehr unschön werden. Ich muss aufpassen wie nur was. Ich *HABE* stets aufgepasst wie nur was. Etwas Anderes kann ich mir gar nicht leisten. 

Die Serie mit Hündchen Khaleesi ist übrigens diese hier: 

Undercover. Es gibt bisher zehn Folgen und selbstverständlich haben wir sie längst alle geschaut. Herrlich unaufgeregt würde ich die Sendung nennen, ohne jemals langweilig zu werden. Eine weitere Empfehlung für euch, als Beschäftigung an dunklen Abenden. 

Unablässig großen Spass bringt zudem das von mir hochgelobte PS4-Spiel Borderlands III. Vergangene Nacht saß ich bis nach 05:00 daran und levelte mich begeistert weiter hoch. Eine kleine temporäre Sucht. Weitaus vergnüglicher jedenfalls, als bis in die Morgenstunden eine nervenzerfetzende Wahl zu verfolgen. Und nun all die Klagen von Trumps zahlreichen Anwälten. OMG. 🐙

Immerhin schien die Sonne bei unserem Ausflug golden-herbstlich. Wolf fuhr Rennrad, und auch ich bekam ein wenig frische Luft. Dabei entstand das Foto. 

Bleibt anti-coronal und möglichst vergnügt! 

VVN

P.S.: neue Folgen Star Trek: Discovery und The Mandalorian. Wolf checkte um 00:20, ob sie bereits online sind. Auch das lässt sich „Sucht“ nennen. 😆

23 Kommentare zu „Kaffeerunde, Sonne, Sucht.

      1. Am Montag folgt Staffel 2. 💫 Mir erging es ähnlich.

        Danke, alles perfekt. Ich hoffe bei Dir auch, Valentin. Herzliche Grüße, Barbara

        Gefällt 1 Person

  1. All round a lovely excursion. Great to catch up from a distance with old lovers and friends. I must consider undercover but as for now i really don’t want to attach myself to any series or seasons. I love my reading table. Oh i love plum cake, were they sweet, mmmmm and the cuppa that compliments it. Wishing you a great Saturday. Take care especially since you at risk with the work you do.

    Gefällt 1 Person

      1. Yes, work comes and goes. I hope it gets better, I certainly pray that it does.
        I will, I’m extra vigilant….you take care and have a great weekend. 🙂

        Gefällt 1 Person

  2. Ich kann mir gut vorstellen, dass zu dir niemand sagen muss pass gut auf wegen Corona und auch sonst. Wünsche dir guten Schutz. Aha, Wolf fährt Rennrad, ich auch, ist ein toller Sport und gut für den Stressausgleich – sicher auch für das Immunsystem.
    Hubert

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Hubert, achte du ebenfalls gut auf dich! 😊

      Du bist wohl auch ein Rennradler, was? Anhand deines Profilfotos? Ich radle nicht, ich inlineskate nur… Habe aber viel Respekt davor, wenn jemand das so konsequent durchzieht. 🙂

      Genieße deinen Samstag! VVN

      Liken

  3. Pflaumenstreuselkuchen klingt sehr verführerisch. Gut, dass ich eben schon gegessen hatte, und so weit satt bin, dass ich mich nicht gleich wieder am Kuchen vergreife. Lol Hab dem nämlich überwiegend abgesagt, seit der Sixpack wieder da ist. Dazu Erhalt der sommerlichen Bräune, und die sonstigen Kalkleisten hier können mich. Lol
    Du darfst aber, wenn ich das richtig lesen, noch kräftiger bei Kuchen und Süssem zugreifen. Könnte euch meine Mutter vorbeischicken. Die hat es drauf aus Kuchen echte Kalorienbomben zu basteln. Ein Stück ersetzt von den Kalorien leicht eine heutige Torte. 😉 Wünsche euch ein schönes und sonniges Wochenende! Die Überschrift hatte mich etwas irritiert, weil bei mir die Reihenfolge nahezu umgekehrt ist. Sucht (Zigarette(n) oder Zigarre) (in der) Sonne, dann Kaffeerunde. Lol LG Michael

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Michael, danke für den laaangen tollen Kommentar – hoffentlich konntest du dort im Süden ebenfalls die Sonne genießen! 😊

      Dass dir der Erhalt des Sixpacks wichtig ist, verstehe ich übrigens. Ich war früher selbst sehr besessen davon, mein Sixpack zu behalten. 🙄

      Komm gut in den Sonntag! VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Danke für dein Verständnis, Valentin! 😉 Na ja, ein wenig Eitelkeit muss schon sein, wenn man die meiste Zeit hier in der Prärie verbringen musss. :-)) Ja, wir hatten ein wenig Sonne, was mich wenigstens mal wieder weiter „in die Prärie gezogen“ hatte. Lol
        Euch auch einen schönen Sonntag! LG Michael

        Gefällt 1 Person

  4. Discovery finde ich tatsächlich besser als erwartet. Als alten TNG-Fan holt mich die 3. Staffel endlich ab. Es scheint in sich geschlossene Handlungsstränge je Folge zu geben in einem Gesamtplot, der nicht ganz unspannend erscheint. Das gefällt mir (endlich). 🙂 An dieser Stelle möchte ich auch den Podcast Discovery Panel „empfehlen“. Die rezensieren jede Woche die aktuelle Folge – leider etwas zu ausschweifend, da immer so um die 3 h. Da muss man Zeit mitbringen.
    The Mandalorian ist ok. Solide Western-Star Wars-Mache. Auch das gefällt gut. Weiter so. 🙂
    Ach genau, kommt weiterhin anti-coronal in die Woche! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Flo, du hast Recht: „The Mandalorian“ würde ich ebenfalls als einfach solide beschreiben. Eine solide Serie auf dem soliden Disney-Kanal. 😇

      „Discovery“ traf jedoch voll meinen Humor, ich mochte den dargestellten Teamgeist, die ganzen verrückten (Neben)Charaktere wie Tilly und Georgiou 😅, und auch die oft unklaren Grenzen zwischen Gut und Böse. Daher empfehle ich „Discovery“ so gerne weiter. Danke auch für deinen Tipp! 🙂

      VVN

      Liken

    1. Liebe Sabine, willkommen bei uns! Und, nein, du bist absolut nicht alleine damit! 🙂

      Der Wurstzeit-Flo schaut es gern (s.o.), Wolf ist total süchtig, ich bin immerhin ein mittelschwerer Fan und einige unserer Leser mögen „Discovery“ auch. Insofern: gute Gesellschaft hier. Wie kommt es, dass es in deinem Umfeld niemand schaut? 😮

      Herzliche Grüße! VVN

      Gefällt 1 Person

  5. Wenn ich das wüsste 😄
    Für Star Trek kann sich in meinem Umfeld keiner erwärmen. Ich hab’s von Anfang an geschaut – zu Jugendzeiten mit meinem Vater ^^
    Ansonsten teilt sich das Interesse bei den anderen in Krimis und Marvel Universum auf.

    Ich persönlich mag am Liebsten Next Generation. Ich finde da so allerley Philosophisch-Nachdenkenswertes.
    Bei Discovery hab ich ein wenig gebraucht, bis ich damit warm geworden bin; aber mir gefällt die Figurenentwicklung nun richtig gut.

    Liebe Grüße 🖖
    Sabine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s