Kommt gut rĂŒber, Leute! đŸ˜Š

Mh. Als ich den letzten Silvesterblogtext schrieb, hatte ich ja keine Ahnung! Aber wer hatte die schon. Globale Pandemie, ALTER. Kann man Kalmare ans Universum schicken, was meint ihr? Wie groß mĂŒssten die außerdem sein?! Und… Ach. 🐙🐙🐙

Gerade ist es knapp 17:00 Uhr und in zwei Stunden trifft der zweite Haushalt bei Wolf und mir ein. Bestehend aus einer Person – eventuell zwei Personen, inklusive der „besseren HĂ€lfte des zweiten Haushalts“ 😆 – wĂŒrden wir demnach höchstens vier Menschen bewirten… Dennoch sind wir in Einkauf und Vorbereitung völlig eskaliert.

Darauf bezog ich mich gestern gedanklich mit dem „noch doller aufgestockt:“ wir haben nĂ€mlich in zwei (Auto-)Touren einen Gastronomiegroßhandel leergekauft. MITHIN steht Wolf wie so oft seit Mittag in der KĂŒche, fĂŒr selbst angesetzten Pizzateig mit frischen KrĂ€utern, fĂŒr verschiedenste Dips, ein neues Kilo marinierter Garnelen, hausgemachten Chilihummus, und, und, und.

Geht immer.

Ich studiere wĂ€hrenddessen weitere Cocktailrezepte, und wechsele zwischen offen gelebter Freude und KopfschĂŒtteln. Einerseits habe ich diese höchst eskalative Bewirtungsphilosophie ebenfalls von Wolf ĂŒbernommen (= wie so vieles Andere), und meinte auf dem zweiten RĂŒckweg gestern: „Ich find’s toll, dass wir uns auch *dabei* so gut ergĂ€nzen!“ Andererseits könnten wir nun eben problemlos zehn Menschen becatern. Mehrere Tage lang becatern. 😅

Der erste CrĂ©mant ist wohlgemerkt auch schon geöffnet, Startschuss 14:40, und Wolf kĂŒsste mich auf seine dynamisch-ĂŒberschwĂ€ngliche Art bevor wir anstießen. Das war *fast* so schön, wie heut Morgen davon aufzuwachen, dass er sich noch fester anschmiegte.

Im Ernst.

So totalbeschissen 2020 im ĂŒbergreifenden Sinne zweifelsohne war (= siehe: 🐙!) – Nach unserem gemeinsamen Weihnachten und Wolfs Statement neulich kann ich dieses Jahr einfach nicht hassen. ICH KANN. DIESES JAHR. EINFACH NICHT HASSEN!

Überhaupt gibt es retrospektiv einige, eiiinige großartige Dinge, fĂŒr die ich arg dankbar bin: darunter der Herbsturlaub 2020, das Teamwork-Fasten, Trumps Wahlniederlage, die neu- oder wiedergefundenen Freunde in Wolfs Kreisen und das ZusammenrĂŒcken unserer wachsenden Blogcommunity. FĂŒhlt euch erneut angesprochen, Freunde m/w/d! 🌾

Meine Hoffnung ist, dass es mit dem Gesamtweltgeschehen im kommenden Jahr *SEHR RASCH* wieder bergauf gehen wird. Der Rest darf liebend gerne genauso grandios bleiben, wie er jetzt ist… Oder noch grandioser werden! 💖

So. Ich muss die Bar ordnen und mich vorbereiten gehen. Zum Schluss noch Das Statement (TM): „Mit der Pandemie kann es sich ja eigentlich nur bessern! ODER wir bekommen plötzlich alle Bock auf Gehirn.“

Ein Hoch auf Zombiewitze, bzw.: hoch die Zombies- Kommt gut in 2021 an! đŸčđŸčđŸč

VVN (und Julian Carax, der gerade gemĂŒtlich Vanille-Macchiato trinkt.)

P.S.: *WAGNER*, ey.

Was denkt ihr denn. -> Kommentare hier. đŸ˜č

16 Kommentare zu „Kommt gut rĂŒber, Leute! đŸ˜Š

  1. Corona frisst Hirn!
    Hab ich letztens noch gehört:
    freundin geht vorbei. Zwei MÀnner dicht an dicht am Gartenzaun; Jaja wir sind auch in QuarantÀne der xy hats eingeschleppt.
    Der andere „jaja iss so“
    Ja nee is klar. Und da wundert man sich? Das Zeug ist nicht ansteckender als alles andere, die Leute haben bloß kein HIRN!

    Ach du kennst mich doch, ich hab nix.
    Seit wann ist covid wie HIV? Ich? Ich bin doch nicht SO einer!

    Ich feier euer Gelage. Und stoß mit an.
    angeschickerte GrĂŒĂŸe
    *wir

    ZOMBIES!

    Ahso: Kennst du „Ich unverbesserlich“? Der eine Typie hat ne Tintenfischkanone!
    Ich glaub so eine brauchen wir!
    đŸ”«đŸ™
    flaaaaatsch

    GefÀllt 2 Personen

  2. Das sieht sowas von lecker aus, wĂŒrde gerne Nr.5 sein! 🙂 Danke fĂŒr den Blick ÜBER den Teller- Ă€hm …SchĂŒsselrand! Habt einen wundervollen Abend und kommt gut in ein hoffentlich entspannteres Neues Jahr!!!
    Mögen die Spiele beginnen, diesmal ein wenig weniger dramatisch und dafĂŒr gesund! In diesem Sinne liebe GrĂŒĂŸe Bea đŸ€đŸ’›đŸ§ĄđŸ’šđŸ’œđŸ’™đŸ’–

    GefÀllt 1 Person

  3. Was? Stand das nicht in eurem Horoskop, dass 2020 die Welt fast untergehen wird? Und dass alle durchdrehen? Und dass es Menschen geben wird, die ne Pandemie leugnen? Oder sind diese Menschen nicht eigentlich die Zombies, die Corona auf die Erde gebracht haben? Theorien ĂŒber Theorien đŸ€”

    Ich wĂŒnsch euch nen entspannten Abend und einen guten Rutsch! đŸŸ

    GefÀllt 1 Person

  4. If corona eats the brain then pain scorches it.
    Its just the behaviour in the time of corona is hauntingly the same as with HIV/Aids……adherence is such a big problem.
    I would stay away from all parasites, squids, mussel, and octopus….don’t go near, don’t touch, don’t do anything.Those tiny shrimps are quite toxic as well. Stop stuffing yourself with anxieties, it’s just as poisonous.
    I wish you a happy new year and everyone who is dear to you🕊
    Wish you a great year 2021đŸŒŒ
    Wishing the trio all the best for 2021⚘
    Due to my current circumstances I’m not as agile enough for a timely response. Generally my brain is full of fog and when its cleared i try ⛅

    GefÀllt mir

Schreibe eine Antwort zu freiedenkerin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s