Unter mir ist ein Stuhl zusammengebrochen?!!

Na, gut. *FAST* zusammengebrochen. đŸ€”

So langsam ich standardmĂ€ĂŸig auch esse: vier, fĂŒnf Male im Jahr passiert es, dass ich meine Mahlzeit doch aus einer unschönen Ausgangssituation heraus inhaliere. Z.B. vorhin eine Box „Chicken Madras.“ Obwohl meine Arbeit mit den Austern keineswegs an eine 11+Stunden-Barschicht heranreicht, war mir nach Feierabend so krass schwindlig, dass es „Friss oder kipp um“ hieß.

Demnach: *MADRAS*, eilig und aus einem stark zerdetschten PappbehĂ€ltnis. 

So saß ich schlingend da, damit das SchwindelgefĂŒhl hoffentlich zeitig nachließe, lehnte mich etwas schwungvoller auf meinem Stuhl zurĂŒck und die Lehne brach. Also: *SO*.

Sobald meine Klopsfreunde sich das hier durchlesen (= Hi, Leude! 😆), werde ich definitiv nie wieder Ruhe von diesem Ereignis haben. Immerhin fĂŒrchten sie stets um ihre Innenausstattung, wenn ich eines ihrer SitzmöbelstĂŒcke bloß angucke! Ach, ja. 

Ansonsten hat Wolf mich nach meinem Dienstschluss freudig darĂŒber unterrichtet, dass wir morgen mit der Freundin vom letzten Mal die nĂ€chste ABBA-Nacht veranstalten. Und seine Ex-Partnerin, die heile aus ihrem Urlaub zurĂŒck ist, möchte mich morgen ebenfalls auf einen Drink treffen. Ich „musste“ ihr eben bereits per Messenger schicken, wie ich damals unsere Hugos zubereitet hab. Offenbar stellt sie sich zunehmend gerne einen rein. Aber ich kann bis Mitte Oktober ja nur anweisen, nicht mitspielen. 😇 …

Gerade sitze ich ĂŒbrigens ein vorerst letztes Mal bei meiner ehemaligen Bar-Kollegin im Restaurant – bisher ohne unĂ€sthetische Vorkommnisse! – und warte auf das Erscheinen meiner Sushifreundin. Vorher sollte ich diesen Beitrag fertiggestellt haben. NĂ€chste Station: Herr Carax. Ich bin vorhersehbar bei sowas. Daher: verbringt euren Wochenendstart ebenso wundervoll wie ich! 😊

VVN

(Der Schwindel hat nachgelassen. Und, was ein völlig anderes Thema ist, Herr Carax‘ Hand sieht auf dem Chipsfoto super gebrĂ€unt aus! Ich glaube, momentan gewinnt er den BrĂ€unungswettbewerb gegen mich. Dabei bin eigentlich *ICH* visuell Der Totale AuslĂ€nder hier. 😅)

16 Kommentare zu „Unter mir ist ein Stuhl zusammengebrochen?!!

  1. I noticed the tanned hand in the previous post. That fast dinner looks yummy. In future, please break down “barriers” and “records” and not backrests. 😂 Stay safe while indoors. 💕đŸŒș

    GefÀllt 2 Personen

      1. Hallo Valentin,

        Danke – den wĂŒnsche ich dir auch 😘🌈

        Ich sitze im BĂŒro und beschĂ€ftige mich gerade mit meinem abgestĂŒrzten Rechner. – Wird schon gleich wieder laufen. Hat nur ein Update bekommen und streikt jetzt 😎

        Liebe GrĂŒĂŸe
        Monika

        GefÀllt 1 Person

  2. Immerhin ließ sich die Pappe vom Inhalt noch unterscheiden, bzw. umgekehrt. 🙂

    FĂŒr solche Situationen sollte ein StĂŒck Traubenzucker griffbereit sein, oder ’ne Marmeladenstulle. Nicht, daß Du vom Stuhl fĂ€llst, der hĂ€lt ja nix aus… 😉 Ging es Dir bald wieder besser?

    GefÀllt 1 Person

    1. Danke, teurer „Doppel-B“! Ich erholte mich recht schnell, obwohl das Erlebnis mit dem Stuhl nachhaltig Fragen aufwarf- 😒😆

      Die Idee mit der Stulle finde ich ĂŒbrigens lustig. Stell dir mal den Menschen vor, der *IN JEDER LEBENSLAGE* ein Marmeladenbrot mit sich fĂŒhrt! Z.B. mitten auf dem Fußballplatz… *looool* 😅

      Bis bald! VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. Ist wirklich ein tolles Bild mit der Stulle auf dem Platz – aber da hilft ja notfalls auch die kleine Variante mit dem Traubenzucker. 🙂
        Mich hat so ’ne Stulle mal gerettet, nachdem der Blutzucker aber sowas von abgeschmiert war. Nicht auf’m Platz. aber hinterher immerhin.

        Schönen Abend Dir und bis bald!

        GefÀllt 1 Person

  3. Gut gebrĂ€unt macht Spaß! 😉 Hatte ich mir in diesem Sommer mal gegönnt, und – ich habs an anderer Stelle heute schon geschrieben – unsere „Urrechten“ aus der Fassung gebracht. Hier sind 80% seit gefĂŒhlten Jahrhunderten miteinander blutsverwandt. Ich sehe zudem sowieso nicht nach deren Gusto „deutsch“ aus. Jetzt noch Lifestyle gebrĂ€unt, und du guckst fast schon in Schmerz verzerrte Gesichter. Lol
    Das mit dem Stuhl tut mir leid. Es gibt da auch so BetonstĂŒhle. Lol LG Michael

    GefÀllt 1 Person

    1. Lieber Michael, ich weiß nicht, wer sich mehr ĂŒber das „zu 80% miteinander blutsverwandt“ amĂŒsierte: Wolf oder ich. 😆

      Es gibt ja auch diese wunderschöne Beleidigung: „Dein Stammbaum ist doch ein KREIS, oder?!“ 😅

      Danke dafĂŒr. VVN

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s