Frohe Pfingsttage!

Bevor ich das vergesse, weil ich es über den ganzen Trubel bereits im letzten Beitrag vergessen habe: die Schwurbel-Schworbs haben unsere Awesome-Blogger-Award-Nominierung in Angriff genommen! Alles am Antworttext gefällt (= ja, wirklich 😀), aber besonders hervorzuheben sind die zehn neuen Fragen. Mitunter:

„2. Hast Du schon einmal zu irgendeiner Zeit deines Lebens Hilfe gesucht bei staatlichen, kirchlichen oder privaten Hilfestellen und wie waren deine Erfahrungen?“

Unfassbar interessant. U.A., weil ich im Kontext meines Jurastudiums jahrelang mit einer Hilfestelle zusammengearbeitet habe und das Ganze am Ende nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren konnte, weil im Innern *SO VIEL FALSCH LIEF*. Also bin ich super-gespannt, was infolgedessen berichtet wird- (!) 😊

Am heutigen Morgen gab es im Haushalt nichts zu tun für mich. Wolf war von gestern auf heute auswärts bei Z. – auch: ja, wirklich! – musste einfach mal raus, Totalablenkung von all den Krisen haben, und so begegne ich Z. (wie vereinbart) eben nicht länger.

Ich habe die Ruhe demnach wundervoll genutzt! Eine riesige Ladung 30-Grad-Wäsche gewaschen, die Küche in tadellosem Zustand hinterlassen, weiteren Kisir-Salat plus Lachs gesnackt und bei netten Stundenlang-Gesprächen an der Strippe gehangen, u.A. mit Herrn Carax und Wolfs Ex-Freundin. Die Border-Collie-Haltung funktioniert grandios.

Nun kommt Wolf demnächst zurück und ich werde mir die allerletzte „Spicy Hot Chocolate“ zubereiten, die ich von Herrn Carax bekommen habe, mit Wolf zu Abend essen* und Pfingsten genießen, obwohl mir der Feiertagsanlass an sich (wieder mal) nichts bedeutet– 😅

Eine gemeinsame Reise planen Wolf und ich derzeit sogar auch schon. Für kommendes Jahr, da: Corona, aber er fragte mich und ich war logischerweise direkt sofort Feuer und Flamme… Zumal ich es liebe, mit ihm in Hotels und fremden Städten abzuhängen!

Mein Herz ist also erfüllt von Sternenglanz und Fluff. Überdies texten der schwer im Restaurant arbeitende Herr Carax und ich im Moment fast noch mehr als eh schon, freuen uns auf ein fröhlich-BBQ-steakreiches Wiedersehen und feiern im Geiste unsere Team-Relationship-Tattoos. Überhaupt freuen wir uns wahnsinnig über- und aufeinander! Es ist zu lange her. 🐱💖🐻

Macht ihr euch die virenfrei-beste Zeit… Wir lesen uns!

VVN 😊

*(Nun ist Wolf daheim. Und wir GRILLEN NACHHER DORADE!!! OLEEEE, OLEEEE-)

17 Kommentare zu „Frohe Pfingsttage!

    1. Ach, liebe Martha! Vielen Dank! Ich freue mich auch immer über deine ganz wundervollen Fotografien! Du hast es wirklich drauf. Gekonnt ist eben gekonnt- 😊

      Dir ebenfalls ein Herz voller Fluff und Glanz! Und einen schönen Dienstag! VVN

      Gefällt 1 Person

  1. Ich freue mich auch sehr, dass du heute wieder guter Dinge bist. Aber auch Tage wie gestern müssen sein um sich Luft zu machen. Auf Herrn Caraxs Beitrag fiebere ich schon entgegen. Wo ich gleich bei eurem Weideraufeinandertreffen bin – das wird bestimmt ein Jahreshighligt für euch werden, nach der langen Zeit. Ich freu mich jetzt schon zukunftblickend für euch.

    Lach, ob du es glaubst oder nicht, mir lag schon öfter auf der Zunge, mal nach der Lage mit Z. zu fragen. 😀

    Viele Grüße Sandra

    Noch kurz etwas OT
    Valentin ich freu mich immer wie bolle, wenn du meine Kommentare likest. ❤ Was muss ich einstellen, dass ich das auch machen kann??? Ich sehe immer nur die Kommentare auf meiner Seite und als Antwort auf meinem außerhalb.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sandra! Wie geht es dir? Argh. Besser später als nie. 😅

      Ich bin genauso gespannt auf Herrn Carax‘ nächste Beiträge wie du! Und ich habe keine Zweifel daran, dass unsere gemeinsamen Zeiten auch wieder super werden. Wir haben immer ganz viel Spaß! 😊

      Zum „Kommentare-Liken“: eigentlich sollte neben jedem Kommentar automatisch ein ☆-Symbol auftauchen! Sobald man dieses Sternchen anklickt, ist der Kommentar geliked. 🙂

      Beste Grüße zurück und bis bald! VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Oh, Mann. Sandra. *JETZT* bin ich bei dir. Da siehst du mal: mein Hirn ist extrem matschig dieser Tage. 🤔

        Ich lese im „Reader“ die Unterhaltungen. Scrolle mich da stets durch die vergangenen drei, vier Tage. Und sehe dort die Kommentare sämtlicher Leute zu sämtlichen Beiträgen, die ich geliked habe. Da wir ähnlichen Blogs folgen, bin ich natürlich auch wiederholt über deine Kommentare gestolpert. 🙂

        Ist… Das jetzt die Antwort, nach der du suchtest? Hoffentlich- Oh, je! VVN

        Gefällt 1 Person

      2. Hallo zurück 😀
        Ja das war meine Antwort 🙂
        Also betreibst du enorme Fleißarbeit. Du bist der Wahnsinn Valentin ❤
        Dann danke ich dir gleich noch viel mehr.
        Ich bin auch hauptsächlich über dem Reader unterwegs und hatte gedacht, da gibt es noch etwas zum Einstellen.
        Habt einen tollen Tag und bis bald.
        Viele Grüße Sandra

        Gefällt 1 Person

  2. Danke für die Blumen 🙂
    Ja, diese Antworten interessieren mich ebenso, obwohl ich sicher schon einige weiß und selbst schon viele erzählt habe, über ewig viele Hilfsstellen.
    Es ist echt erschreckend, wie Helfer Hilfe definieren und wie oft sie Opfer ohnmächtig, unverstanden und verzweifelt fühlen lassen.
    Aber Hauptsache, Deutschland kann ein lückenloses „Hilfesystem“ vorzeigen und Alibimärchen erzählen – und dann aber doch ständig versagen, sobald sie mal wichtig wären.

    Dieses Gefühl mit Hotels in fremden Städten fangen wir ganz langsam an, selbst zu erkunden. Und hin und wieder fanden wir´s (der Mann und ich) tatsächlich auch schon total gut 🙂
    Mal gucken, wo es auch uns noch hin treibt im Lauf des Lebens.
    Auch Euch schöne Feiertage und guten Hunger 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Ihr Lieben! Die Blumen waren und *sind* mehr als wohlverdient! 😄

      Dass es erschreckend ist, wie Hilfe seitens vieler Behörden, Hilfestellen und Helfer definiert wird, sehe ich 110%ig genauso. Es beginnt dabei, wie viele vermeintliche Helfer den Betroffenen „korrekte“ Verhaltensweisen aufdrücken wollen, ohne dabei nur im Geringsten auf die Bedürfnisse und das Wesen des Gegenübers zu achten. Geht nicht. 😒

      Dass euer Mann und ihr kleine Städtetrips plus Hotelübernachtungen für euch entdeckt habt und bereits positive Erfahrungen gemacht habt, find ich toll. Einfach mal rauskomnem kann großartig sein. Und das Ziel muss gar nicht mit einem Flug verbunden sein. 😉

      Alles Liebe sagt: VVN

      Gefällt 1 Person

  3. Sternenglanz und Fluff, das geht immer 🙂 Und schön, daß er Dir Z. vom Halse hält 🙂
    Urlaub muß ja nicht völlig ausfallen, wir sind auch gerade dabei umzudisponieren.
    Habt schöne Rest- Pfingsten!

    Gefällt 1 Person

    1. Heyhey! Dankeschön, die schönen Rest-Pfingsten hatten wir! Du auch? 🙂

      Über den Fluff bin ich natürlich fortwährend froh. Über die Distanz zu Z. ebenfalls. Ehrlich, ich wusste nie, was ich mit ihr reden soll. Mehr als strange. 🤔

      Wohin soll es bei euch gehen, urlaubsmäßig? Viele liebe Grüße! VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, hatte ich auch. 🙂

        Wir haben umdisponiert – Ferienwohnung im Schwabenland. So, daß man von dort evtl mal nach Ulm oder an den Bodensee kommt. Ursprünglich war Nordkapp angesagt. Aber dann kommt der Weihnachtsmann halt erst wieder hier vorbei, bevor wir ihn bei sich zu Hause besuchen 🙂
        Ebenso liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

  4. Da schließe ich mich gerne an! Sternenglanz und Fluff für alle!

    Ich hoffe du hattest ein wundervolles Pfingsten. Von dem was ich bisher nachlesen konnte zeitlich klingt das ja schon prima – ich sag nur Grillen. 😉

    Nun habe ich es auch geschafft auf den Blog Award bei mir auf meinem Blog zu antworten. Da habt ihr euch ja einige tolle Fragen ausgedacht und es machte wirklich Spaß sie zu beantworten bzw. bei manchen erstmal darüber nachzudenken. Danke nochmals hierfür!

    Liebe Grüße und noch eine tolle Woche!

    Gefällt 1 Person

    1. Definitiv, liebe Yvonne! Demnach: Sternenglanz und Fluff auch in Massen *FÜR DICH*! 😊

      Ah. WordPress spinnt immer noch, oder wieder, was es auch sein mag. Ohne deinen Kommentar hier wär dein „Awesome Blogger Beitrag“ erstmal voll an uns vorbeigegangen. Schön, dass du mit unserer Nominierung Spaß hattest! Und *wir* haben zu danken! 😇

      So. Nun lese ich deinen Beitrag. Los geht’s!

      VVN (+ Herr Carax, in Abwesenheit)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s